Moriz

Weißburgunder

KLASSISCH

Die Trauben gedeihen auf Hanglagen zwischen 250 und 550 m. Die Weinberge verfügen über kalkreiche, lehmige bis schotterlehmige Böden und sind starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ausgesetzt.

Herkunfts bezeichnung

Südtirol DOC

JAHRGANG

2022

Jahrgangsbeschreibung

Überdurchschnittlich hohe Temperaturen im Frühling begünstigten einen früheren Austrieb. Die anhaltenden warmen Temperaturen im Mai führten zu einer schnellen Blüte. Dank gezielter Arbeit im Weingarten und gelegentlichem Regen konnten die Reben, trotz sommerlichen Phasen mit extremer Hitze, in einem stressfreien Zustand gehalten werden. Die Weinlese begann fast zwei Wochen früher als sonst. Weil das Wetter ideal mitspielte, konnten über die gesamte Erntezeit Trauben von herausragender Qualität geerntet werden. Die Rotweine des Jahrgangs 2022 sind beeindruckend, sie profitieren von einem hohen Reifegrad und entwickeln eine komplexe Frucht und vollen Geschmack mit kräftigen Aromen. Die Weißweine weisen eine ausgeprägte, finessenreiche Frucht mit einer ausgeglichenen Säure aus.

WEINBERGE

  • Traubensorte: Weißburgunder
  • Ertrag: 55 hl/Hektar
  • Höhe: 400 – 600 m
  • Boden: Lehm mit kalkhaltigem Anteil
  • Klima: extremes Zusammenspiel zwischen sonnigen, vom mediterranen Klima geprägten Tagen sowie von kalten Fallwinden aus den umliegenden Bergen beherrschten Nachtstunden .

Vinifikation

Nach der Lese werden die Trauben in kleineren Behältern angeliefert und anschließend in einem schonenden Vorgang gepresst. Die alkoholische Gärung findet im Edelstahltank bei kontrollierter Temperatur (19°C) statt. Die Lagerung erfolgt zum größten Teil im Stahltank. 20 % werden in großen Eichenholzfässern ohne biologischen Säureabbau ausgebaut.

Sensorische Eigenschaften:

grünlich bis hellgelbe Farbnuancen 

Moriz schwelgt in der Nase mit Duftnoten von Birne, Zitrus- und Trockenfrüchten, unterlegt mit buttrigen Noten. 

Frisch und saftig am Gaumen besitzt der Moriz eine angenehme Fülle, begleitet von ansprechender Mineralität. Im Abgang leicht würzig und lang anhaltend.

Serviertemperatur

8 -10° C

Restzucker

<2,5 g/l

Gesamtsäure

5,8 g/l

Alkohol

13,5 % vol

Lagerfähigkeit

3-5  Jahre

Flaschengrößen

0,75 l / 1,5 l

aktuelle auszeichnungen
Anerkennung Datum der Anerkennung Jahrgang Punktzahl
WINE SPECTATOR 2023 2021 91 punti
ROBERT PARKER – WINE ADVOCATE 2022 2021 92 punti
ROBERT PARKER – WINE ADVOCATE 2021 2020 92 punti
JAMESSUCKLING.COM 2019 2018 93 punti
JAMESSUCKLING.COM 2018 2017 93 punti

Selektion

Klassisch