Loam

SELEKTION

Eine Seltenheit im alpinen Raum sind Lagen mit einem Kleinklima, in denen auch rote Spätsorten das Stadium der Vollreife erreichen. Loam Cabernet-Merlot verdankt seinen außergewöhnlichen Charakter der wettergeschützten Lage und der besonderen Beschaffenheit und Wärmespeicherfähigkeit der Böden seiner Weinberge.

"

Was für eine dichte, dunkle Frucht in der Nase, feine Würze und Noten von dunkler Schokolade tragen zur Vielschichtigkeit bei. Am Gaumen saftig, elegant und mit überaus feinkörnigem Tannin versehen, dicht und stoffig.

Profil Panel, Vinum Schweiz, September 2016

Jahrgang

AUSBAU

Lagerfähigkeit

Herkunftsbezeichnung

Südtirol DOC

JAHRGANG

2017

Jahrgangsbeschreibung

Aufgrund warmer Aprilwochen erfolgte der Austrieb früh. Günsti-ge Wetterbedingungen im Mai beschleunigten den Vegetationsverlauf weiter. Eine Trocken-periode im Juni sorgte für reduzierten Triebwachstum und kleinere Trauben. Einem feuchten Juli  folgte  ein  warmer  August  mit  vielen  Sonnenstunden. Nach  mehreren  Regentagen  zu Erntebeginn entwickelte sich das Herbstwetter mit beträchtlichen Temperaturschwankungen positiv. Die Erntemenge fiel naturgegeben geringer als in normalen Jahren aus. Die Trauben genossen  eine  lange  Vegetationsphase  und  präsentierten  sich  in  gutem  gesundheitlichen Zustand. Die Weißweine zeigen sich sehr ausgewogen, mit schöner Frucht, feiner Säure und saftiger Frische. Einladende Eleganz und angenehme Gerbstoffstruktur zeichnen die Rotweine aus. 

WEINBERGE

  • Traubensorte: Cabernet Sauvignon (40%), Cabernet Franc (25%), Merlot (35%)
  • Ertrag: 45 hl/Hektar
  • Höhe: 250 – 350 m
  • Boden: Lehm mit kalkhaltigem Anteil
  • Alter der Reben: 15 – 25 Jahre
  • Exponierung:: Süd-Ost 90 %, Süd 10 %
  • Klima: extremes Zusammenspiel zwischen sonnigen, vom mediterranen Klima geprägten Tagen sowie von kalten Fallwinden aus den umliegenden Bergen beherrschten Nachtstunden .
  • Erntezeitpunkt: Anfang bis Ende Oktober
  • Produzierte Flaschen: ca. 17.000, 200 Magnum und einige Großformate

Vinifikation

Nach der händischen Lese werden die Trauben in kleinen Behältern angeliefert. Die Maischegärung erfolgt im großen Holzfass bei kontrollierter Temperatur (28°C) mit regelmäßiger Mostumwälzung, um die typischen Aromen stärker hervorzubringen und eine intensive Farbprägung zu erreichen.

AUSBAU/REIFE

Der Ausbau erfolgt in Barriques für 12 Monate und im großen Holzfass für 6
Monate. Nach anschließender Abfüllung genießt der Wein eine Flaschenlagerung von mindestens weiteren 6 Monaten

Sebsorische Eigenschaften

 Intensiv rubinrot

Angenehm fruchtig – feine, herbe Aromen von wilder Kirsche und schwarzer Johannisbeere, dunkle Schokolade, feine kräuterige, leicht ätherische Noten

Vollmundig und saftig, Hauch von Zedernholz, Dörrobst und roten BeerenAromen, mit feinkörnigem Tannin, salzige Mineralik

Serviertemperatur

16-18° C

Restzucker

0,5 g/l

Gesamtsäure

5,5 g/l

Alkohol

14,1 % vol

Lagerfähigkeit

oltre 10 anni

Flaschengrößen

0,75 l / 1,5 l / 3,0 l / 5,0 l

auszeichnungen
Riconoscimento Annata Punteggio
GAMBERO ROSSO 1995 Tre Bicchieri

Selektion

Klassisch