Stoan

Selektion

Stoan ist eine einzigartige Kreation, die die Vielfalt und das Potential unseres Gebietes zum Ausdruck bringt. Diese lebendige Assemblage aus Chardonnay, Sauvignon, Weißburgunder und Gewürztraminer entspringt der Kreativität unseres Kellermeisters.

"

      Stoan ist einer der feinsten und unverkennbarsten Weißweine Italiens;

Tom Hyland

Jahrgang

MONATE AUSBAU

ALTERUNGSPOTENZIAL IN JAHREN

Herkunftsbezeichnung

Alto Adige DOC

JAHRGANG

2022

Jahrgangsbeschreibung

Überdurchschnittlich hohe Temperaturen im Frühling begünstigten einen früheren Austrieb. Die anhaltenden warmen Temperaturen im Mai führten zu einer schnellen Blüte. Dank gezielter Arbeit im Weingarten und gelegentlichem Regen konnten die Reben, trotz sommerlichen Phasen mit extremer Hitze, in einem stressfreien Zustand gehalten werden. Die Weinlese begann fast zwei Wochen früher als sonst. Weil das Wetter ideal mitspielte, konnten über die gesamte Erntezeit Trauben von herausragender Qualität geerntet werden. Die Rotweine des Jahrgangs 2022 sind beeindruckend, sie profitieren von einem hohen Reifegrad und entwickeln eine komplexe Frucht und vollen Geschmack mit kräftigen Aromen. Die Weißweine weisen eine ausgeprägte, finessenreiche Frucht mit einer ausgeglichenen Säure aus.

WEINBERGE

  • Traubensorte: Chardonnay 65%, Sauvignon 20%, Weißburgunder 10%, Gewürztraminer 5%
  • Ertrag: 45 hl/Hektar
  • Höhe: ab 400 m, großteils 500 – 600 m
  • Boden: schotterhaltig bis steinig, Kalkgeröll und Lehmerde, mineralreich/li>
  • Alter der Reben: 10 – 40 Jahre
  • Exposition: Südost 90 %, Süd 10 %
  • Klima: extremes Zusammenspiel zwischen sonnigen, vom mediterranen Klima geprägten Tagen sowie von kalten Fallwinden aus den umliegenden Bergen beherrschten Nachtstunden
  • Weinlese: Ende September – Mitte Oktober
  • Produzierte Flaschen: ca. 60.000, 750 Magnumflaschen und einige weitere Großformate

Vinifikation

Nach der Lese werden die Trauben in kleinen Behältern angeliefert und sofort schonend abgepresst. Die Vergärung erfolgt langsam unter kontrollierter Temperatur (18-20°C) in Holzfässern (30 – 40 hl), in welchen teilweise auch der biologische Säureabbau stattfand. Der Most wird durch natürliche Sedimentation der Trubstoffe geklärt.

AUSBAU/REIFE
Der Ausbau erfolgt separat in großen Holzfässern (30-40 hl), bei ständigem Kontakt mit den Hefen bis Ende August. Nach der anschließenden Assemblage und Abfüllung genießt der Wein eine Flaschenlagerung von mindestens weiteren 3 Monaten, der gesamte Ausbau dauert also nicht weniger als 14 Monate.

Sensorische Eigenschaften:

hellgold

elegant und raffiniert, fruchtige Noten von Pfirsich, Marillen (Aprikosen), Birne, Holunder, Kumquat, weiße Blumen mit feinen Gewürznoten, Jasmin, Mimosen

Intensive Fruchtaromen von Ananas, Banane, Birne, Tomatenblättern, grüner Paprika, Zitruszesten, harmonisch und ausgeglichen, zart salzige Mineralik, leicht schmelzig, mit langanhaltendem, fein-cremigem Abgang

Serviertemperatur

12-14° C

Restzucker

<3 g/l

Gesamtsäure

5,4 g/l

Alkohol

14 % vol

Lagerfähigkeit

7 – 10 Jahre

Flaschengrößen

0,75 l / 1,5 l / 3 l / 5 l

aktuelle auszeichnungen
Anerkennung Datum der Anerkennung Jahrgang Punktzahl
ROBERT PARKER – WINE ADVOCATE 2022 2020 94 punti
ROBERT PARKER – WINE ADVOCATE 2021 2019 94 punti
ROBERT PARKER – WINE ADVOCATE 2020 2018 94 punti
ROBERT PARKER – WINE ADVOCATE 2018 2016 94 punti
MUNDUS VINI 2015 2013 Grand Oro

Selektion

Klassisch